Knut Bleicher - Das Konzept Integriertes Management 

Das auf Prof. Dr. Ulrich, dem Urvater der St.Galler Management-Lehre, aufbauende und von Prof. em. Dr. Dres. h.c. Knut Bleicher entwickelte Werk "Das Konzept integriertes Management" ist mittlerweile zum Standard moderner Management-Lehre geworden und ist heute aktueller denn je - gerade weil es auf den Ueberlegungen der Notwendigkeit einer langfristigen Ausrichtung von Unternehmen und der Notwendigkeit der Integration aller Unternehmensaktivitäten aufbaut. Themen: Management-Philosophie, Vision, Strategie, Operatives Management, Strukturen, Prozesse, Verhalten. Das anspruchsvolle Werk liefert einen in der Praxis hervorragend einsetzbaren Modellraster. Der ganzheitliche Ansatz des St. Galler Management Konzepts hat das Denken und Handeln zahlreicher Manager nachhaltig beeinflusst. Führungskräfte finden hier einen Gestaltungsrahmen für die Zukunftssicherung ihrer Firma, der sämtliche Unternehmensaktivitäten in ein stimmiges Gesamtkonzept integriert. Sie erhalten strategische Denkanstösse, die weit über das operative Geschäft hinausreichen. 

Die 9. Auflage zum 25jährigen Jubiläum ist im Juli 2017 erschienen und wurde von Christian Abegglen überarbeitet und ergänzt (im Campus Verlag). Die aktualisierte Auflage führt den Leser jetzt mit dem St. Galler Wissensnavigator von Christian Abegglen beim Nachschlagen, Querlesen und Umsetzen von der Theorie hin zur Praxis der integrierten Unternehmensentwicklung.

Das Werk hat sich mittlerweilen einen bleibenden Platz in der Managementliteratur geschaffen. Auch wenn gegenwärtig gerade in den Weiterentwicklungen des ursprünglichen St. Galler Modells zunehmend ethische Aspekte im Sinne eines Corporate Citizenship und vor allem stärker prozessoptimierende Überlegungen flankierend in den Fokus wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Forschungsaktivitäten gelangen, so bildet das Bleichersche Konzept eines «Integrierten Management» doch nach wie vor die zentrale Säule des St. Galler Managementverständnisses. Bewusst wird mit diesem integrierten Ansatz auch ein deutlicher Gegenpol zum speziell im angloamerikanischen Raum häufig zu beobachtenden, eher eindimensionalen Managementdenken gesetzt.

Download Flyer 9., aktualisierte und erweiterte Auflage des Standardwerks

Stimmen zur 9. Auflage

»Der Erfolg des Lebenswerks des Autors zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass komplexes Wissen in hohen Lesernutzen transformiert wird. Die 9. aktualisierte Auflage führt den Leser jetzt mit dem St. Galler Wissensnavigator beim Nachschlagen, Querlesen und Umsetzen von der Theorie hin zur Praxis der integrierten Unternehmungsentwicklung.«
Erfurter Hefte zum angewandten Marketing

»Bleicher gelang es, wie keinem zweiten, den Elefanten in Scheiben zu schneiden. Dieser echte Mehrwert und hohe Nutzen ragt wie ein Leuchtturm über Konzeptionen, die in der Flut ihrer eigenen Komplexität untergehen.«
PT-Magazin


Das Konzept Integriertes Management

Der ganzheitliche Ansatz des St. Galler Management-Konzepts hat das Denken und Handeln unzähliger Manager in den letzten 25 Jahren nachhaltig beeinflusst. In diesem Standardwerk der Managementlehre finden Führungskräfte den Gestaltungsrahmen für die Zukunftssicherung ihrer Unternehmung.

ISBN: 3593505991