Knut Bleicher - Das Konzept Integriertes Management 

Das auf Prof. Dr. Ulrich, dem Urvater der St.Galler Management-Lehre, aufbauende und von Prof. em. Dr. Dres. h.c. Knut Bleicher entwickelte Werk "Das Konzept integriertes Management" ist mittlerweile zum Standard moderner Management-Lehre geworden und ist heute aktueller denn je - gerade weil es auf den Ueberlegungen der Notwendigkeit einer langfristigen Ausrichtung von Unternehmen und der Notwendigkeit der Integration aller Unternehmensaktivitäten aufbaut. Themen: Management-Philosophie, Vision, Strategie, Operatives Management, Strukturen, Prozesse, Verhalten. Das anspruchsvolle Werk liefert einen in der Praxis hervorragend einsetzbaren Modellraster. Der ganzheitliche Ansatz des St. Galler Management Konzepts hat das Denken und Handeln zahlreicher Manager nachhaltig beeinflusst. Führungskräfte finden hier einen Gestaltungsrahmen für die Zukunftssicherung ihrer Firma, der sämtliche Unternehmensaktivitäten in ein stimmiges Gesamtkonzept integriert. Sie erhalten strategische Denkanstösse, die weit über das operative Geschäft hinausreichen. 

Die 8. Auflage - unterstützt durch die Gesellschaft Integriertes Management und die St. Galler Business School erscheint zum 20-jährigen Bestehen des Managementklassikers, welcher heute zu den unverzichtbaren und zeitlosen Standardwerken der Managementliteratur zählt. In dieser Jubiläums-Neuauflage erwartet Sie ein neues Vorwort mit Ratschlägen an Führungskräfte, ein Geleitwort über die Weiterentwicklung der St. Galler Managementlehre in die Praxis von Christian Abegglen, Geschäftsführender Direktor der St. Galler Business School, sowie ein Zusatzkapitel "Das Konzept Integriertes Management in der Praxis" von Dr. oec. HSG Christian Abegglen, Peter Zehnder, lic. rer. pol. und Dipl. Betr.-Wirt Andreas Rippberger. 

Download Flyer Jubiläumsausgabe 

Stimmen zur 8. Auflage

»Der Orientierungsrahmen für ganzheitliches Management! Ein großer Wurf!«
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Horváth, Universität Stuttgart 

»Knut Bleicher hat es wieder einmal verstanden, die Praktiker, die über den Tag hinausdenken, anzusprechen und zu bereichern.«
Helmut O. Maucher, Ehrenpräsident Nestlé

»Ich freue mich, dass das Gedankengut rundnd um das Konzept Integriertes Management nun in aktualisierter und praxisnah ergänzter Form vorliegt: ein hervorragender Ansatz ganzheitlichen Managements, und dies nicht nur für WirtschaftswissenschaftlerInnen.«
o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich C. Mayr, Rektor Alpen-Adria-Universität Klagenfurt »

Das wichtige Buch von Knut Bleicher wird ohne Zweifel in Wissenschaft und Praxis gleichermaßen Resonanz finden.«
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert (em.) »Eine der grundlegenden Schriften der modernen Managementlehre. Ein zeitloser Ratgeber für die Praxis und Grundlage zur Entwicklung unternehmensindividueller und dauerhafter Strategien.«
Dr. Ulf M. Schneider, Vorstandsvorsitzender Fresenius AG 

»Ein Management-Leitfaden der besonderen Art – praxistaugliche Modelle und Konzepte werden prägnant und umfassend aufgezeigt. Eine wichtige Lektüre und ein Nachschlagewerk für Theorie und Praxis gleichermaßen.«
Dr. Manfred Wittenstein, Vorstandsvorsitzender der WITTENSTEIN AG 

»Integriertes Management – ein griffiges Konzept, das alltagstaugliche und praxisorientierte Denkanstöße liefert, wie Visionen und Strategien auch in komplexen Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden können.«
Bettina Würth, Vorsitzende des Beirats der Würth-Gruppe 


Rezension der Neuen Zürcher Zeitung vom 11. September 2004 zur 7. Auflage 2004:

Download Rezension


Das Konzept Integriertes Management

Der Klassiker in der 8. Auflage. Mit einem Geleitwort und Praxistransfer von Dr. oec. HSG Christian Abegglen 

ISBN: 3-593-39440-5